Die GSD nehmen ab dem 04.05.2020 den Präsenzunterricht für die Abschlussklassen wieder auf. Dieser dient vorrangig der Prüfungsvorbereitung. Um die Mindestabstände im Klassenzimmer einhalten zu können, mussten Klassen geteilt und folglich neue Stundenpläne erstellt werden.     
Den ab 04.05.2020 geltenden Stundenplan entnehmen Sie bitte in gewohnter Weise der Stunden- und Vertretungsplananzeige Webuntis GSD. Leider ist aktuell die Unterbringung der Internatsschüler noch nicht geklärt. Diese Schüler werden noch gesondert informiert.

Sobald räumliche und personelle Kapazitäten sowie auch die Entwicklung der Corona-Pandemie dies erlauben, werden auch die übrigen Klassen in den Präsenzunterricht einbezogen.
Bis dahin werden sie durch Fernlernangebote weiter betreut.


Für die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichtes (Unterricht im Schulgebäude) wurde die Hausordnung durch     
„Zehn Corona-Gebote“ ergänzt. Bei allen Vorsorgemaßnahmen steht die Einhaltung von Sicherheitsabständen zwischen allen am Schulleben Beteiligten im Vordergrund. Da der vorgeschriebene Mindestabstand von 1,50 Metern auf Gängen, Fluren und in Treppenhäusern nicht eingehalten werden kann, ist auf diesen Flächen das Tragen einer Mund-Nase-Abdeckung
notwendig. Eine Mund-Nase-Abdeckung ist eine solidarische Schutzmaßnahme, d.h. sie schützt nicht in erster Linie den Träger der Maske, sondern sein Umfeld. Sie kann ihre mögliche Wirkung nur entfalten, wenn Sie von allen Beteiligten eingehalten wird. Daher muss bei Betreten des Schulgebäudes eine Mund-Nase-Abdeckung getragen werden.

 

 

Die zehn Corona-Gebote der GSD

  1. Schütze Dich, Deine Mitschüler und alle am Schuleben Beteiligten vor einer Ansteckung.
  2. Betrete das Schulgebäude mit einer Mund-Nase-Bedeckung, die Deine Viren zurückhalten
    kann. Trage diese Maske auf allen Gängen, Fluren, im Treppenhaus usw.
  3. Halte, wenn immer möglich, 2 Meter Abstand zu anderen Personen. Vermeide Menschenansammlungen.
  4. Bleibe bei Krankheitsanzeichen wie Fieber, Husten, Schnupfen, Halsweh daheim.
  5. Wenn Du husten oder niesen musst, tue dies in Deine Armbeuge.
  6. Folge den ausgeschilderten und markierten Wegen im Gebäude und begib Dich auf direktem Weg in Deinen Unterrichtsraum.
  7. Wasche Dir bei Ankunft im Unterrichtsraum sorgfältig die Hände (mit Wasser und Seife).
  8. Halte Dich während Deines Schulaufenthaltes nur in Deinem Unterrichtsraum auf. Gehe soweit notwendig während der Unterrichtszeit zur Toilette. Die sonstigen Aufenthaltsbereiche (Mensa, Euro-Longe, Raucherbereich usw.) sind gesperrt.
  9. Bring Dein Vesper von daheim mit (Der Kiosk ist geschlossen).
  10. Verlasse das Schulgelände nach Unterrichtsschluss.
 

Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern   weiterhin gute Gesundheit und insbesondere den Schülerinnen und Schülern der Abschlussklassen viel Erfolg bei den anstehenden Prüfungen.  

 

Mit freundlichen Grüßen

Norbert Kias-Kümpers, OStD Schulleiter 

 

Beitrag vom 27.4.2020 16:48

 

Zusätzliche Informationen